DATENSCHUTZ

Central Wire Industries (und seine Tochtergesellschaften) verpflichtet sich, die Privatsphäre von Einzelpersonen zu respektieren, und erkennt das Bedürfnis von Personen, mit denen wir Geschäfte machen (Kunden, Lieferanten usw.), und Mitarbeitern nach angemessenem Management und Schutz jeglicher personenbezogenen Daten an, die Sie uns zur Verfügung stellen.

Unser Datenschutz-Managementplan enthält Richtlinien für die Erfassung, Speicherung, Verwendung und Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten wie folgt.

Erfassung: Das Unternehmen sammelt personenbezogene Daten über Einzelpersonen (Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter usw.), um sein Geschäft besser managen zu können. Das Unternehmen wird alle angemessenen Anstrengungen unternehmen, um diese Personen vollständig über die geplante Nutzung/Weitergabe zu informieren. Das Unternehmen wird die Erfassung und Verwendung personenbezogenen Daten auf dasjenige beschränken, was für gültige Geschäftszwecke oder zur Einhaltung von Gesetzen erforderlich ist.

Genauigkeit: Das Unternehmen unternimmt alle angemessenen Anstrengungen, um sicherzustellen, dass die von ihm gesammelten und verwendeten personenbezogenen Daten korrekt und vollständig sind. Personen, die personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, haben die Möglichkeit, ihre personenbezogenen Daten zu überprüfen und zu korrigieren. Auf schriftlichen Antrag einer Person, auf die sich die Daten beziehen, wird das Unternehmen die Daten wie erforderlich ändern.

Speicherung: Das Unternehmen speichert personenbezogene Daten auf Papier und/oder in elektronischer Form derart, dass unbefugte Erfassung, ein unbefugter Zugriff, eine unbefugte Nutzung, Offenlegung oder Entsorgung der personenbezogenen Daten verhindert wird.

Aufbewahrung: Das Unternehmen wird eine Aufbewahrungsfrist für alle gesammelten personenbezogenen Daten festlegen. In diesem Zeitraum werden alle geltenden Gesetze auf Bundes-, Provinz-, Landes- und Kommunalebene eingehalten, z. B. PIPEDA, Beschäftigungsstandards, HIPAA, Title VII.

Offenlegung: Das Unternehmen wird personenbezogene Informationen nicht unnötig ohne schriftliche Zustimmung der betroffenen Person an Mitarbeiter oder Dritte weitergeben.

Zugang: Das Unternehmen fördert das Recht des Einzelnen auf Zugang zu personenbezogenen Informationen über sich selbst. Der Arbeitgeber wird auf Anfrage Zugang zu Informationen gewähren. Zugang wird gemäß festgelegter Verfahren gewährt. Hinweis: Zugang zu einem Datensatz kann von der Zahlung einer Gebühr abhängig gemacht werden, die gemäß den Richtlinien der Organisation erforderlich ist.

Zusätzlich zu der Sorgfalt, die Central Wire Industries direkt walten lässt, arbeiten wir auch mit allen unseren Partnerorganisationen zusammen, die zu irgendeinem Zeitpunkt personenbezogene Daten verarbeiten, die von uns im Rahmen ihrer Beziehung zu und ihrer Dienstleistungen für uns gesammelt wurden. Jeder Drittpartner hat zugestimmt, unsere Standards für Datenschutz, Vertraulichkeit und Sicherheit zu erfüllen.

Alle Mitarbeiter und Mitarbeiter von Dritten, die in irgendeiner Weise mit personenbezogenen Daten umgehen oder diese verwalten, haben unseren Datenschutzkodex und die Verfahren, die diesen Kodex unterstützen, anerkannt und sich verpflichtet, diese einzuhalten.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Telefon: 613-257-3762